Weniger Heuverlust


Heinätin® Heuautomaten, Für Stallbetreiber, Für Private Pferdehalter, Kundenerfahrungen by marika@hevoskeksinnot.fi, 11.05.2021
Dank der angemessenen Heumenge sind die Kilos der Pferde unter Kontrolle. Heu wird 8 mal täglich serviert, verteilt auf den ganzen Tag. Das ist die beste Lösung für den empfindlichen Magen des Pferdes. Die Essposition des Pferdes ist natürlich und das Pferd muss nicht mehr mit zur Seite geneigtem Kopf Heu aus dem Netz reissen. Im Zeitplan vom Stallbesitzer ist auch eine grosse Änderung zu sehen. Jetzt muss man nicht an vielen Orten gleichzeitig sein.

Riikka Takaneva
Landwirtin, Larva-Jussilan Tila
Finnland

Das könnte Ihnen auch gefallen

Fördert Gesundheit und Lebensqualität – sowohl von Pferden als auch Pferdehaltern

Kati Leppälahti vom Isländerhof Koivurinne erwarb 2016 Heinätin-Automaten für ihre sechs Islandpferde, da diese Pferde extrem gute Futterwerter sind und schnell einen Hängebauch entwickeln, wenn sie zu viel Heu fressen. „Ich bin immer bestrebt gewesen, meine Pferde möglichst oft...

Maßgeschneiderte lösungen

Wir wollten vom Stallgang aus auffüllbare Heuautomaten. Antworten aus Schweden waren nicht zufriedenstellend und sie konnten unsere Spezialwünsche nicht in Betracht nehmen. Wir hatten schon fast aufgegeben, als wir noch Katja und Jarkko von Heinätin® kontaktierten. Der Empfang wa...

Individuelle Fütterung

Als wir das erste Mal die Heuautomaten gefüllt haben, kam uns die Heumenge klein vor. Die Heumenge war aber die Gleiche als zuvor. Es verteilte sich einfach in mehrere Portionen. Wählerische Pferde machten nicht mehr ein Durcheinander in der Pferdeboxe sondern warteten geduldig a...